Corona Krise

Stettiner Yacht-Club e.V. Lübeck Corporation gegr. 1877

 

Hygiene- und Verhaltensregeln im Clubhafen des StYC zum Schutz vor dem Coronavirus im Cluballtag und Miteinander – Schützen Sie sich und andere!

Liebe Clubkameradinnen, liebe Clubkameraden, verehrte Gäste,

unser Clubhafen ist im eingeschränkten Umfang wieder geöffnet. Sowohl die Herstellung der Benutzbarkeit des Bootes (Transport aus dem Winterlager, das Kranen oder Slippen und die weiteren Maßnahmen, um das Boot seetüchtig zu machen), die Benutzung des Bootes als auch das Einlaufen in den Hafen und das Auslaufen aus dem Hafen ist erlaubt.

Voraussetzung für die Übernachtung von Gästen in unserem Clubhafen ist, dass vor Törnbeginn ein Test in einem Testzentrum mit einem negativen Ergebnis gemacht wurde. Dieses Ergebnis ist mitzuführen und dem Hafenmeister bei Ankunft vorzulegen. Spätestens 72 Stunden nach dem ersten Test muss ein weiterer Test in einem Testzentrum vorgenommen werden. Soll innerhalb dieser 72 Stunden der Hafen gewechselt werden, muss vor dem Anlaufen des nächsten Hafens zum Übernachten ein neuer Test in einem Testzentrum durchgeführt werden.

Die Dusch- und Umkleideräume sind mit der Einschränkung geöffnet, dass die Benutzung nur durch eine Person zur selben Zeit erfolgen kann (einzeln oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands). Die Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen. Im Übrigen gelten die Hygieneregeln und das eingeschränkte Kontaktverbot weiterhin. Bitte informieren Sie sich anhand der Aushänge auf dem Gelände oder den  Link zu

Hygiene-und-Verhaltensregeln_Stand-1.6.2021.pdf

über die geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln.

Der Vorstand bittet Sie diese Maßnahmen zu befolgen!

Bitte handeln Sie verantwortungsvoll. Über den weiteren Verlauf dieser Maßnahmen und der damit verbundenen Terminlage werden wir Sie informieren.

Für den Vorstand
gez. Hartmut Maertzke

Vorsitzender

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.