Der Stettiner Yacht-Club e.V. Lübeck liegt am „Alten Fahrwasser” der Untertrave bei Bad Schwartau traveaufwärts an Steuerbord, als erster Yachtclub gleich hinter den Stegen des Gymnasialen-Rudervereins.

Die linke Uferseite gehört zur Teerhofsinsel, die durch einen Dammbau mit Straße eine Halbinsel geworden ist. Die Trave, ein idyllisches Flüßchen, entspringt in Schleswig-Holstein und ist ab der Hansestadt Lübeck bis hin zur Travemündung für große Seeschiffe befahrbar.

Die unmittelbare Nähe des Stettiner Yacht-Club (kurz StYC) zur berühmten Hansestadt Lübeck mit all ihren Sehenswürdigkeiten lädt zum längeren Verweilen ein. Allerdings hat auch Bad Schwartau viel zu bieten, denn es ist ein aktiver Kurort mit vielen medizinischen Angeboten, Sauna, Erlebnisbad, Einkaufszentrum, vielen kleinen und großen Geschäften, Restaurants und urigen Kneipen, in denen man sich wohlfühlen kann. Bad Schwartau ist zu Fuß in etwa 10 Minuten zu erreichen. Zum Stadtzentrum Lübeck fahren Züge und Busse in kurzen Zeitabständen. Die Fahrzeit beträgt per Zug etwa 5 Minuten und per Bus etwa 20 Minuten. 

Direkte Autobahnanbindung zur Auffahrt Bad Schwartau (BAB A1) und Zuganbindung via Bahnhof Bad Schwartau (5min Fußweg) zeichnen die gute Lage des StYC aus.

Kontaktinformationen

Hafenmeister:

  • Frau Sigrid Tautorus

  • Herr Rüdiger Meier

  • Hafenbüro Tel.: +49 (0) 151 5763 7424

  • Öffnungszeiten: Mo-So 09:00-09:30 & 18:00-18:30

  • Email: hafen@styc.de

Das finden Sie bei uns:

Die Anlage des Stettiner Yacht-Club ist naturbelassen, ruhig gelegen und von dichtem Grün umgeben. Die Liegeplätze sind 15 m lang und bis zu 4,5 m breit. Der Gästeliegeplatz kostet 12,- Euro/Nacht einschließlich Strom, Wasser und Duschen. Ein kostenfreier Internetzugang (WLAN) steht auch allen Gastliegern zur Verfügung. Gleicher Preis für alle Schiffsgrößen.

Des Weiteren verfügt der Club über einen Kran, an dem Masten gestellt bzw. gelegt werden können. Boote bis ca. 7 Tonnen (mit Traverse) können ebenfalls gekrant werden.

Eine Anfrage für Gastliegeplätze (Kurzzeit-oder Saisonlieger) richten Sie bitte an unsere Hafenmeister über die Kontaktinformationen

Das Hafenbüro ist in der Saison (April bis Oktober) von Montag bis Sonntag von 9 bis 9.30 Uhr und von 18 bis 18.30 Uhr geöffnet.


Hafengeld


12 EUR/Nacht
für alle Bootsgrössen mit 2 Besatzungsmitgliedern, jedes weitere Besatzungsmitglied älter als 10 Jahre + 2 EUR/Nacht, jede 7. Nacht ist kostenlos.

Das Hafengeld schließt Strom, Wasser, Duschen und Internetzugang über WLAN ein.